Home > Uncategorized > Hannover Messe 2015 – Industrie 4.0

Hannover Messe 2015 – Industrie 4.0

Auf der wichtigsten Industriemesse der Welt werden vom 13. – 17. April 2015 mehr als 6.500 Aussteller aus mehr als 70 Ländern ihre Produkte zeigen. Die Deutsche Messe als Veranstalterin erwartet nach den Worten des Vorstands mehr als 220.000 Besucher, erläutert Dr. Lutz WERNER, Herausgeber des Finanzportals www.Anleger-Beteiligungen.de und des www.Investoren-Brief.de.

Die internationale Diskussion wird derzeit von drei großen Themen beherrscht:

  1. Das erste Thema ist die Vernetzung der Dinge. Darunter versteht man, dass alle Gegenstände des Alltags vom Auto bis zur häuslichen Heizung einen Internetanschluss haben und vernetzt sind.
  2. Das zweite Thema ist die vernetzte Produktion unter dem Stichwort Industrie 4.0 und
  3. Das dritte wichtige Thema ist die Transformation der Energiesysteme von fossilen Brennstoffen hin zu Erneuerbaren Energien zum Klimaschutz.

Die Themen Industrie 4.0 und die Energiewende prägen die Hannover Messe, die zum dritten Mal unter dem Motto“ Integrated Industry“ steht. In diesem Jahr mit dem Zusatz „Join the Network“, sei Teil des Netzwerks.

Die Fabrik der Zukunft ist damit die große Vision der Hannover Messe 2015. Die weltweit wichtigste Industriemesse wird zeigen, wie weit die Industrie auf dem Weg zur vollvernetzten Fabrik ist. 6.500 Aussteller präsentieren die modernste Fabrik- und Energietechnik, innovative Zulieferlösungen und die neusten Erkenntnisse aus der Industrie 4.0 – Forschung. Der Informationsbedarf ist enorm. Die Wettbewerbskraft der Unternehmen hängt künftig von der Fähigkeit ab, sich mit allem am Produktionsprozess beteiligten Akteuren zu vernetzten. Nur in Hannover stellen alle beteiligten Branchen aus und sind präsent.

In den Messehallen erwarten den Besucher digital vernetzte Fertigungsanlagen, auf denen im Life-Betrieb Produkte hergestellt werden. Erstmals werden Technologien gezeigt, die der Besucher kaufen und direkt in seine Fabrik einbauen kann. Damit ist Industrie 4.0 endgültig in der Realität angekommen.

Doch es geht nicht allein um Technik, wenn sich die Arbeitsabläufe und Anforderungen in den Unternehmen verändern, betrifft das vor allem den Menschen. Dazu brauchen wir eine breite Akzeptanz in der Gesellschaft, bei den Unternehmern, Gewerkschaften und in der Politik, um Industrie 4.0 zum Erfolg zu führen.

Die Industrie wird gemeinsam mit der deutschen Bundesregierung ihre Strategie zur vernetzten Produktion in Hannover vorstellen. In den vergangenen zwei Jahren haben Unternehmen aus Deutschland die Industire-4.0-Forschung im hohen Tempo vorangetrieben. Jetzt geht es in die konkrete Umsetzung.

Die Hannover Messe ist in diesem Jahr international wie nie zuvor. Von den 6.500 Ausstellern kommen 56% aus dem Ausland. Allein aus China sind mehr als 900 Unternehmen angemeldet. Damit ist China die stärkste Ausstellernation nach Deutschland.

Die zentralen Themen der Hannover Messe 2015 sind:

  • Industrieautomation und IT,
  • Antriebs- und Fluidtechnik,
  • Energie- und Umwelttechnologien,
  • industrielle Zulieferung,
  • Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie
  • Forschung und Entwicklung.
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: