Home > Uncategorized > Mezzanine Finanzierung zur Stärkung der Eigenkapitalquote, der Bonität und zur Investitionsfinanzierung ohne Banken

Mezzanine Finanzierung zur Stärkung der Eigenkapitalquote, der Bonität und zur Investitionsfinanzierung ohne Banken

Die Mezzanine Finanzierung dient der Erhöhung der Liquidität, der Stärkung des Haftkapitals und der Verbesserung der Unabhängigkeit gegenüber Banken ( siehe www.finanzierung-ohne-bank.de ). Die Dr. Werner Financial Service AG beschafft als Kapitalmarktdienstleister für Unternehmen die stimmrechtslose Mezzanine-Finanzierung z.B. in der Rechtsform von stillem Beteiligungskapital, Genussrechtskapital, Nachrangdarlehen oder Anleihekapital. Die Eigentümer der Unternehmen bleiben unter der Mezzanine Finanzierung Alleineigentümer, so dass keine Stimmrechtsverwässerung stattfindet und unterliegen keinen Fremdeinflüssen. die Mezzanine-Finanzierung ist ein sehr flexibles Finanzierungsinstrument, das bilanziell zwischen dem Eigenkapital und dem Fremdkapital steht. Es kann als echtes bilanzrechtliches Eigenkapital ausgestaltet werden.

Der Begriff “Mezzanine” stammt aus dem Italienischen und beschreibt in der Architektur nichts anderes als ein „Zwischengeschoss“. Mezzanine-Kapital bildet eine Zwischenposition zwischen dem stimmberechtigten Vollgesellschafts-Haftungskapital und den Verbindlichkeiten von Gläubigern. Mezzanine-Kapital ist stimmrechtsloses Haftungs- und Risikokapital ohne Eigentümerrechte.

Bei der Reihe der mezzaninen Rechtsformen zeigt sich, dass sich hinter der Worthülse “Mezzanine Finanzierung” seit Jahrhunderten bekannte Finanzierungsinstrumente und Rechtsformen verbergen. Zu den Rechtsformen der Mezzaninen Finanzierung zählen die typische stille Gesellschaft und die atypisch stille Gesellschaft, das partiarisches Darlehen, das Nachrangdarlehen, das vinkulierte (Namens-)Genussrecht als Vermögensanlage und der wertpapierverbriefte Genussschein sowie die Schuldverschreibung ( = Anleihe ) in seinen vielfältigen Ausprägungen als Hypothekenanleihe, als Gewinnschuldverschreibung, als Wandelanleihe und als vinkulierte Namenschuldverschreibung etc. Von Bedeutung sind jeweils die mit der Mezzanine Finanzierung verbundenen (Einfluß-)Rechte, die bilanzrechtlichen Folgen und die steuerrechtlichen Bedeutungen. In den Vordergrund treten vor dem Hintergrund von Bonität und Rating die bilanzrechtlichen Fragen, da sie über die Gesamtfinanzierungsfähigkeit eines Unternehmens entscheiden. Gewünscht wird deshalb eine Ausgestaltung der mezzaninen Finanzierungsbedingungen als bilanzrechtliches Eigenkapital, um so eine Hebelwirkung für die Aufnahme von zusätzlichem Kreditkapital zu bekommen.

Gemeinsame Charakteristika der meisten mezzaninen-Finanzierungsinstrumente sind die Fristigkeit und die Vergütung für das Kapital an den Investor. Es handelt sich im Regelfall um eine verzinsliche Kapitalüberlassung auf Zeit mit einer Spanne zwischen etwa drei bis fünfzehn Jahren. Die Rendite liegt entsprechend der Risikoposition zwischen der typischen Fremdkapitalverzinsung und der erwarteten Vergütung für Eigenkapital. Mezzanine-Kapital ist regelmäßig Risikokapital und ist im Außenverhältnis faktisch dem haftenden Eigenkapital gleichgestellt. Lediglich intern ist die Mezzanine Finanzierung im Verhältnis zu den sonstigen Gläubigern nachrangig, ohne jedoch seinen Haftungscharakter zu verlieren. Die Nachrangigkeit wird in der Regel durch vertragliche Vereinbarungen festgeschrieben. Die Vergütung für das Mezzaninekapital besteht entweder aus einer laufenden, in der Regel ergebnisabhängigen Ausschüttungen oder einer erfolgsunabhängigen Verzinsung. Die Vergütungs-Gegenleistung für das Mezzaninekapital kann auch aus einer endfälligen Verzinsung und einem zusätzlichem Gewinnbonus bestehen. Hierzu kann eine Beteiligung an der Wertsteigerung des Unternehmens gehören, die bei Beendigung der Finanzierung zu einem Recht auf Eigenkapitalbeteiligung oder einer entsprechenden schuldrechtlichen Ausgleichsregelung führt.

Mezzanine-Kapital bietet sich insbesondere für mittelständische Unternehmen an, die Beteiligungskapital suchen, aber weder die bisherige Eigenkapitalstruktur durch Aufnahme von Fremdkapital schwächen noch Einflussnahmerechte abgeben wollen. Die Eigentümerstruktur im Unternehmen bleibt unverändert.

Informieren Sie sich über die Mezzanine Finanzierung und fordern Sie bei Dr. Horst Werner unsere kostenlose Informationsbroschüre über dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de an:

“Mezzanine Finanzierungen für
Unternehmen”

Gern senden wir Ihnen diese Fachbroschüre als PDF zu. Siehe auch das Buch von Dr. Horst Werner im Bank Verlag”Mit Mezzanine-Finanzierung die Eigenkapitalquote erhöhen”, 184 Seiten, erhältlich über Amazon.

Advertisements
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: