Home > Uncategorized > Am freien Kapitalmarkt sind nach Dr. Horst Werner die Zinsen auch in 2017 u. 2018 weiterhin äußerst günstig

Am freien Kapitalmarkt sind nach Dr. Horst Werner die Zinsen auch in 2017 u. 2018 weiterhin äußerst günstig

Nach dem Kapitalmarktbeobachter Dr. Horst Werner ( www.finanzierung-ohne-bank.de ) verharren die Kosten für privates Nachrangkapital auf 3 % bis 5 % ( Stand: April 2017 ) am freien Kapitalmarkt und werden dort auch noch in den nächsten eineinhalb Jahren verbleiben. Eine Unternehmensfinanzierung ist somit am Risikokapitalmarkt mit sehr niedrigen Zinsen preiswerter als eine Bankkreditfinanzierung, die zudem noch ( oft doppelt ) besichert werden muss, was vielen mittelständischen Unternehmen nicht möglich ist. Die Finanzierung unternehmerischer Aktivitäten mit privatem Beteiligungskapital als gewinnorientiertes Eigenkapital oder als Nachrangdarlehenskapital oder als Anleihekapital zu einem Aufwand pro Jahr zwischen 3,5% bis 5,5 % des zur Verfügung gestellten Privatkapitals ist betriebswirtschaftlich sehr moderat: Die kostengünstigen Zinsen lassen deshalb häufig Umschuldungen von Bankkrediten oder KK-Krediten, die oft über 8% p.a. liegen, sinnvoll erscheinen. Die Unternehmensfinanzierung beinhaltet die Ausstattung von Unternehmen mit zusätzlichem Fremd- oder Eigenkapital für Investitionen, sinnvolle Umschuldungen und damit die Kapitalversorgung zur Ausübung unternehmerischer Tätigkeiten. In Zeiten der noch nicht überwundenen internationalen Schuldenkrise und in Zeiten der Kreditvergabe-Zurückhaltung der Banken gegenüber Selbständigen und Unternehmen sind alternative Unternehmensfinanzierungswege für mittelständische Unternehmen wegen der notwendigen Zukunftsinvestitionen im Wettbewerbskampf eine Existenzfrage. Bedeutsamer denn je ist ein höheres Eigenkapital sowie eine Bilanzstruktur ohne Übergewicht von Bankkrediten, die eine Hausbankabhängigkeit bedeuten würde. Je mehr verschiedene Finanzierungspartner mit unterschiedlichen Bilanzauswirkungen vorhanden sind, um so größer ist die Finanzunabhängigkeit von Unternehmen. Zur Bewältigung zukünftiger Finanzierungsfragen ist in vielen Unternehmen ein kredit- und beteiligungsorientiertes Finanzmanagement erforderlich.

Die gestreute Bilanzstruktur aus der Passivseite entscheidet über die Selbständigkeit bzw. Unabhängigkeit eines Unternehmens. Vom Finanzvolumen aus gesehen sollten die Eigenkapitalpartner, Kreditpartner, Leasingpartner und Factoringpartner ( zur Bilanzverkürzung zwecks Eigenkapitalerhöhung ) gut verteilt vorhanden sein. Ein Übergewicht des Darlehenskapitals von der Hausbank mit z.B. mehr als 90% an der Bilanzsumme würde die Abhängigkeit von der Bank auffällig werden lassen. Alternative Finanzierungsformen mit unterschiedlichen Finanzinstrumenten bei differenzierten bilanziellen und steuerlichen Auswirkungen sind unerlässlich. Auch der Mittelständler braucht deshalb eine bessere Finanzstruktur ( sprich Bilanzstruktur ), wenn er den Bestand und die Selbständigkeit seines Unternehmens sichern möchte. Gleichzeitig vermeidet er eine Abhängigkeit von den Kreditinstituten und von seinem Kreditberater.

Kapital und Finanzierungen für Unternehmen und Existenzgründer: Geld und Finanzierungen braucht jedes Unternehmen als Finanzkapital ebenso wie gute Mitarbeiter und motivierte Arbeitnehmer als sogen. Humankapital. Hat sich das Unternehmen schließlich für eine ergänzende Kapitalbeschaffung und damit für ein Private Placement bzw. eine Privatplatzierung entschieden, muss ein geeignetes Finanzierungsmodell / Beteiligungsmodell mit oder ohne Stimmrechtseinfluss entwickelt werden, das auf die speziellen Belange des Unternehmens, seiner Gesellschafter sowie der externen Kapitalgeber zugeschnitten ist.

Die Dr. Werner Financial Service AG berät Unternehmen dabei, die zwei zentralen Fragen im Rahmen eines Beteiligungsangebots bzw. einer Privatplatzierung zu beantworten: Welches Beteiligungsinstrument ( stilles Beteiligungskapital, Anleihekapital, Genussrechtskapital, Nachrangdarlehenskapital etc. ) wähle ich und wie bekomme ich mein Beteiligungsangebot platziert. Kostenfreie Auskünfte dazu erteilt der Kapitalmarktpraktiker Dr. Horst Siegfried Werner unter dr.werner@finanzierung-ohne-bank.de und in einem unverbindlichen persönlichen Gesprächstermin.

Advertisements
Categories: Uncategorized
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: